Gleich drei Spieler verlassen SC Hicret in Richtung VfL Ummeln

16. Januar 2017

Zum Rückrundenstart der Saison 2016/17 vermeldet der Verein SC Hicret insgesamt fünf Abgänge und zwei Neuzuänge. Gleich drei Spieler haben zum Kreisliga A-Ligisten VfL Ummeln gewechselt. Nach lediglich einer halben Saison, kehren Georgios Athanassiadis und Ilias Yarhin zurück zum VfL Ummeln. Zudem wechselt der 24-jähriger Angreifer Sabri Zorluer zurück zu seinem Jugendverein. Osman Cicek (30), der zuletzt als Spielertrainer in der zweiten Mannschaft auf Torejagd gewesen war, hat sich mit dem A-Ligisten Türkgücü Sennestadt geeinigt. Mittelfeld-Routinier Mustafa Sari hat ebenfalls seinen Abgang angekündigt.

Den Abgang der Spieler aus dem Kader der ersten Mannschaft, sollen die Neuzugänge Ilyas Sayin (24) und Osman Yilmaz (25) kompensieren. Mit Ilyas Sayin sichert sich der SC Hicret einen weiteren Torhüter und mit Osman Yilmaz, der zuletzt für FC Türk Sport Bielefeld gespielt hat, einen Offensiv-Spieler.

 

Weitere Informationen

  • Adsense

Bezirksliga: SC Hicret - FC Türk Sport Bielefeld

14. Oktober 2016

Morgen findet das Spitzenspiel zwischen SC Hicret Bielefeld und dem Nachbarn FC Türk Sport Bielefeld statt. Nach Absprache beider Mannschaften wurde die Begegnung des 10. Spieltages auf Samstag vorgezogen. FC Türk Sport belegt aktuell mit 21 Punkten den zweiten Tabellenplatz und ist bisher ungeschlagen. Das Team von Kupferhammer hat lediglich drei mal Unentschieden gespielt. SC Hicret Bielefeld befindet sich nach dem Rücktritt von Meister-Coach Mehmet Ertunc noch in der Findungsphase. Mit einem Sieg könnte das Team von Özgen Yildiz, seine aktuelle Tabellenposition verbesern. Mit 9 Punkten belegt es aktuell den 14. Tabellenplatz. Am  4. Spieltag gelang der letzte Sieg gegen Post TSV Detmold. Danach folgten drei Niederlagen und zwei Remis.

Samstag, 15. Oktober 2016
Anstoss: 16:00 Uhr
Sportplatz Gleisdreieck

Bezirksliga: FC Türk Sport Bielefeld - SC Hicret 3:2

04. Mai 2016

Der Negativ-Trend der lezten Wochen setzt sich fort. Nach vier Niederlagen hintereinander verliert SC Hicret auch noch das Bezirksliga-Derby gegen den Konkurrenten FC Türk Sport Bielefeld mit 3:2. Der letzte Sieg ist nun fast ein Monat her, da besiegte man VfR Wellensiek im Nachholspiel mit 2:1. Danach folgten Niederlagen gegen SW Marienfeld (1:2), SC Wiedenbrück II (2:1), Spvg. Steinhagen (0:4) und gegen SC Bielefeld 04/26 (1:2). Im Auswärtsspiel gegen FC Türk Sport Bielefeld wollte man die Negativserie beenden. Der Trainerstab konnte wieder auf einen vollständigen Kader zurückgreifen. Der Gastgeber ging bereits in der 3. Spielminute durch Berat Bozkurt 1:0 in Führung. Ilhami Karabas konnte kurz vor der Halbzeitpause für den Ausgleich sorgen, so stand es am Ende der ersten Halbzeit 1:1. Die zweite Hälfte der Partie sollte mehr Tore anbieten. So ging der FC in der zweiten Hälfte der Partie durch die Tore von Berat Bozkurt (1:2 | 49. Spielminute) und Altan Aslan (1:3 | 55. Spielminute) 3:1 in Führung. SC Hicret versuchte durch Aktionen von Momo Diabang, Ilhan Aslan und Ilhami Karabas zweifelhaft das Ergebnis zu verbessern. Der Spielführer des SC Hicret, Ilhami Karabas konnte durch seinen zweiten Treffer in der 59. Spielminute auf 3:2 verkürzen. Zu mehr reichte es leider nicht. Am kommenden Spieltag hat das Team von Mehmet Ertunc spielfrei und danach die Woche geht es am Pfingsmontag zu FSC Rheda.

Zum Spielbericht

Bezirksliga: FC Türk Sport Bielefeld - SC Hicret

29. April 2016

Am kommenden Spieltag gastiert SC Hicret Bielefeld beim FC Türk Sport Bielefeld auf dem Kupferhammer. Die Begegnung wurde nach Absprache beider Mannschaften vor Monaten einen Tag vorgezogen. Daher wird die Begegnung nicht wie gewohnt an einem Sonntag sondern am Samstag den 30. April 2016 ausgetragen. Das Hinspiel auf dem Sportplatz Gleisdreieck fand vor einer Rekordkulisse statt, das Interesse für die Begegnung war sehr groß. Vor gut 650 Zuschauern trennten sich am Ende die beiden Teams 1:1. Torschützen der Partie waren Mamadou Diabang für SC Hicret und Ersin Gül für FC Türk Sport.

Samstag, 30. April 2016
Anstoss: 16:00 Uhr
Sportplatz Kupferhammer, Von-Möller-Str. 54, 33649 Bielefeld

Kreispokal: SC Hicret - Spvg. Steinhagen

19. April 2016

Am Mittwoch, den 20. April 2016 findet um 19:30 Uhr das Kreispokalspiel zwischen SC Hicret Bielefeld und dem Landesligisten Spvg. Steinhagen statt. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte steht SC Hicret im Halbfinale des Kreispokals und träumt von dem Finaleinzug. Für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt. Letztes Jahr verabschiedete sich der SC Hicret im Viertelfinale aus dem Pokal nach einer 2:1 Niederlage gegen SC Peckeloh.

Bezirksliga: SC Hicret - SW Marienfeld 1:2

14. April 2016

Am vergangenen Spieltag empfang der SC Hicret Bielefeld den Abstiegsgefährdeten SW Marienfeld am Sportplatz Gleisdreieck. Wie auch gegen FC Türk Sport Bielefeld, gelang SW Marienfeld erneut eine Überraschung. Das Team aus der unteren Tabellenhälfte bezwang SC Hicret mit 2:1 und holte durch den Auswärtssieg drei wichtige Punkte im Abstiegskampf. Der Trainerstab von Hicret musste erneut mit einer Notelf auflaufen. Da die Leistungsträger Ilhan Aslan, Ilhami Karabas sowie Ermiyas Amdemichael aufgrund Ihrer Sperren nicht zur Verfügung standen. Hinzu kam dass Alaaddin Nas verletzungbedingt (Diagnose: Muskelfaserriss) und Aamir Ali aus privaten Gründen ebenfalls nicht zur Verfügung standen. Als Auswechselspiler auf der Bank saßen Özgen Yildiz, der hatte zuvor 90 Minuten für die zweite Mannschaft gespielt, Samet Türkseven aus der A-Jugend, Hasan Simsek von der zweiten Mannschaft sowie Batuhan Aydogan. Zur Halbzeitpause trennten sich die Mannschaften 0:0. In der 58. Minute ging SW Marienfeld durch den Treffer von Louis Pollmann in Führung. Zwei Minuten später in der 60. Spielminute, wurde Murat Istek vorzeitig des Feldes verwiesen, wegen eines Handspiels auf der Torlinie. Hierbei wurde er von seinem eigenen Torwart unglücklich in den Kopfball des Gegners gestoßen, spielte den Ball mit der Hand und verhinderte so (wenn auch nicht absolut absichtlich) das Tor des Gegners. Der fällige Strafstoß wurde nicht verwandelt. Simon Reiker erhöhte in der 80. Minute per Elfmeter auf 0:2. Özgen Yildiz verkürzte in der 86 Minute auf 1:2. Wieder einmal verliert der SC Hicret die Chance auf die Tabellenführung. Durch einen Sieg wäre man punktgleich mit dem Tabellenersten VfR Wellensiek.

Zum Spielbericht

Bezirksliga: SC Hicret - VfR Wellensiek 2:1

07. April 2016

Nachdem Debakel gegen TuS Jöllenbeck, musste das Team von Mehmet Ertunc und Ahmet Bas ersatzgeschwächt auflaufen. Auf gleich drei Leistungsträger musste der Trainerstab aufgrund von Sperren verzichten. Ilhami Karabas, Ilhan Aslan und Ermiyas Amdemichael mussten zu sehen. Durch einen Straftsoßtor in der 37. Spielminute ging zunächst SC Hicret durch den Ex-Profi Momo Diabang in Führung. Dieser wurde zuvor im Elfmeterraum zu Fall gebracht. VfR Wellensiek ließ sich nicht viel Zeit um zu antworten. Eine Minute nachdem Führungstreffer, glicht Lukas Meiss zum 1:1 aus. In der zeiten Hälfte ging der SC erneut durch Momo Diabang in Führung. Per Kopf erhöhte der Ex-Profi in der 65. Spielminute auf 2:1. Durch die drei Punkte zieht der SC Hicret mit VfR Wellensiek gleich. Beide Teams haben jeweils 49 Punkte und verbuchen lediglich einen Punkt weniger als der Tabellenführer FC Kaunitz. Am kommenden Spieltag empfängt der VfR Wellensiek FC Kaunitz und der SC Hicret spielt zu Hause am Gleisdreick gegen Tabellensechszehnten SW Marienfeld.

Zum Spielbericht

Bezirksliga: TuS Jöllenbeck - SC Hicret 4:1

04. April 2016

Das Auswärtsspiel gegen den Angstgegner TuS Jöllenbeck verlief leider komplett anders als wie geplant. Der Unparteiischer der Partie Kevin Langenströer aus Verl, schickte gleich drei Akteure von SC Hicret vorzeitig vom Platz. So musste der Angreifer Ilhan Aslan bereits nach 9. Spielminuten den Platz verlassen. Ermiyas Amdemichael sah in der 40. Spielminute nach einer Notbremse die rote Karte. Mit zwei Mann weniger auf dem Platz gelang dem  SC Hicret nach einer Hereingabe von Ilhami Karabas durch den Ex-Profi Momo Diabang der Ausgleich. In der zweiten Halbzeit nutzte TuS Jöllenbeck die Überzahl. Durch die Treffer von Marcel Krawcyk (66. Spielminute & 79. Spielminute) und Tim Scholz (69. Spielminute) erhöhte der TuS auf 4:1. Nach einer strittigen Situaition, wurde der Spielführer Ilhami Karabas nach der Ampel-Karte ebenfalls vom Platz gestellt. Im Nachholspiel gegen VfR Wellensiek, möchte man den Ausrutscher wiedergutmachen.

 

Bezirksliga: SC Hicret - FC Kaunitz 5:1

29. März 2016

Im Spitzenspiel zu Hause gegen den Tabellenersten FC Kaunitz musste der SC Hicret gewinnen, um weiterhin im Meisterschaftsrennen mitzuwirken. Zuvor hatte das Team in der Woche BV Werther mit 4:1 geschlagen. Durch ein Eigentor von Felix Frosch in der 20 Minute ging der SC Hicret 1:0 in Führung. Kurz vor der Halbzeitspause erhöhte Sabri Zorluer, nach einem Zuspiel von Momo Diabang, auf 2:0. In der zweiten Halbzeit machte der SC da weiter, wo er in der ersten Halbzeit aufhörte. Ilhan Aslan erzielte in der 52. Spielminute den dritten Treffer für SC Hicret. Der Spielführer Ilhami Karabas erhöhte in der 82. Spielminute auf 4:0. Kurz vor Abpfiff konnte Murat Istek nach Vorlage von Ilhami Karabas auf 5:1 erhöhen und den Sack zu machen. Durch eine grandiose Leistung, des Teams mischt der SC Hicret weiter im Meisterschaftsrennen.

Bezirksliga: SC Hicret - BV Werther 4:1

17. März 2016

Am 23. Spieltag empfang der SC Hicret Bielefeld die schwarz-weiß bekleideten BV Werther. Im Hinspiel ließ die Truppe von Mehmet Ertunc drei wichtige Punkte in Werther liegen. Die Partie wurde von Jessica Hildebrandt geleitet. SC Hicret hatte von Anfang an das Spiel unter Kontrolle und dominerte gegenüber dem Gegner. Durch die Tore von Ilhan Aslan (14. Minute) und Momo Diabang (22. Minute) konnte SC Hicret mit einer 2:0 Führung in die Halbzeitpause gehen. Atilla Koz (47. Minute) und Gökhan Gebedek (55. Minute) erhöhten auf 4:0. Werther konnte in der 63. Spielminute durch Leon Heinemann auf 4:1 verkürzen. Durch den Sieg gegen BV Werther sammelt SC Hicret wichtige drei Punkte.

Trainingszeiten

Mittwoch: 19.00 - 20.30
Freitag: 19.00 - 20.30

Tabelle

... lade FuPa Widget ...

Hauptsponsoren

1. Mannschaft

Hier erhalten Sie alle Informationen über unsere 1. Mannschaft, wie z.B. Kader, Ergebnisse sowie Tabelle.

BEZIRKSLIGA

2. Mannschaft

Hier erhalten Sie alle Informationen über unsere 2. Mannschaft, wie z.B. Kader, Ergebnisse sowie Tabelle.

KREISLIGA C3

3. Mannschaft

Hier erhalten Sie alle Informationen über unsere 3. Mannschaft, wie z.B. Kader, Ergebnisse sowie Tabelle.

KREISLIGA C2