spox.com

  1. Borussia Dortmund nimmt am Montag das Training wieder auf, lässt allerdings die Spieler nur in Zweiergruppen arbeiten, um das Ansteckungsrisiko aufgrund der Coronavirus-Pandemie zu reduzieren. Das kündigte Nationalspieler Emre Can in einer Live-Schalte im Sport1-Doppelpass an.
  2. Die ehemalige deutsche Nationalspielerin Lena Goeßling hofft, dass die EM der Frauen analog zur Endrunde der Männer um ein Jahr verschoben wird.
  3. Ailton bereut, dass er Schalke 2005 verlassen hat. Die Schalke-Spieler einigten sich mit dem Verein auf Gehaltsverzichte. In Quarantäne hält sich das Team per Cyber-Training im Home-Office fit. Hier gibt es News und Gerüchte zu Schalke 04.
  4. Der türkische Fußball ist in Sorge um seinen Rekordnationalspieler Rüstü Recber. Wie dessen Ehefrau in den Sozialen Medien bekannt gab, wurde der 46 Jahre alte Ex-Nationaltorhüter nach einem positiven Coronavirus-Test in ein Krankenhaus eingeliefert.
  5. Präsident Helge Leonhardt von Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue hat in Zeiten der Coronakrise einen eindringlichen Appell an Familie, Freunde und Mitarbeiter des Klubs gerichtet. Alle müssten jetzt mit zusammenstehen, um den "unsichtbaren Feind" zu besiegen.

Hauptsponsoren