kicker.de

  1. Eigentlich hatte der AC Mailand die drei Punkte gegen Schlusslicht Benevento Calcio fest eingeplant. Doch dann kam es ganz anders: Iemmello brachte die Gäste in der 29. Minute (knapp nicht im Abseits) in Führung. Die hielt dann mit viel Glück bis zum Ende, obwohl Benevento die letzten zehn Minuten in Unterzahl spielen musste. Der Abstieg bleibt Benevento zumindest vorerst erspart.
  2. Überraschende Niederlage für AS Monaco: Der Tabellenzweite der französischen Liga ging mit 1:3 bei EA Guingamp baden. Ein Elfmetertor von Briand (22.) brachte die Gastgeber auf die Siegerstraße. Didot mit einem Gewaltschuss und Thuram gleich nach der Pause legten nach, der Treffer von Toure (63.) kam zu spät, um dem Spiel noch eine Wendung zu geben. Monaco befindet sich nach einer erneut schwachen Leistung offensichtlich in einer Krise.
  3. Er brauchte lange, aber am Saisonende kam er gewaltig. Mit zwei starken Auftritten spielte Bojan 2016/17 im Endspurt endlich die Rolle für Mainz 05, die ihm bereits mit Beginn der halbjährigen Leihe nach Rheinhessen zugedacht war. Dabei stieß der feine Techniker sogar in einen elitären Kreis vor - vor exakt einem Jahr.
  4. Täglich grüßt das Murmeltier. Immer wieder Aufregung aufgrund des Videobeweises. Hatte Eintracht Frankfurt am Mittwoch im Pokal noch von einer Fehlentscheidung profitiert, war das Schicksal diesmal nicht auf Seiten der Hessen. Die umstrittenste Szene: Die Elfmeterentscheidung, die zum 1:0 führte. "Es ist ein Wahnsinn", moniert Sportvorstand Fredi Bobic. An diesem Tag gab es allerdings mehrere knifflige Szenen.
  5. Der FC Barcelona hat zum vierten Mal in Folge die Copa del Rey gewonnen - und das auf beeindruckende Art und Weise. Die Katalanen ließen einem bedauernswerten FC Sevilla fast nie Luft zum Atmen und spielten Katz und Maus mit den Andalusiern.

Hauptsponsoren