kicker.de

  1. Zwei böse Pleiten erlebte Matthias Ginter schon im Gladbacher Trikot. Gegen seinen Ex-Klub Borussia Dortmund und gegen Bayer Leverkusen kamen die Fohlen mächtig unter die Räder. Im Top-Spiel am Samstagabend gegen die Bayern wird es besonders auf Borussias Defensive ankommen: Eine Härteprüfung für Ginter und Co.
  2. Für den Abtritt von der Bundesliga-Bühne hätte es für Jupp Heynckes 2013 keinen passenderen Ort geben können: Am 34. Spieltag gewann sein FC Bayern damals mit 4:3 in Mönchengladbach. Bei jener Borussia, für die der mittlerweile 72-Jährige von 1962 bis 67 und 1970 bis 78 spielte, ehe er sie von 1979 bis 87 und später nochmals, von 2006 bis 2007, trainierte. Nun kehrt er viereinhalb Jahre nach dem vermeintlichen Karriereende zurück.
  3. Die für das Jahr 2017 geplanten Freundschaftsspiele der chinesischen U 20 gegen FSV Frankfurt, TSG Hoffenheim II und Wormatia Worms werden verschoben. Das teilte der DFB am Freitag mit. Grund für diese Entscheidung seien "substanzielle Hinweise auf weitere Eskalationen".
  4. Sie fegen über ihre Gegner hinweg und setzen neue Bestmarken. Die PSG-Offensive um Neymar widerlegt Otto Rehhagels Uralt-These aufs neue, doch bislang waren die Kontrahenten noch kein Maßstab. Vor dem Topspiel in Monaco gehen die Blicke bereits nach München.
  5. Vor exakt 365 Tagen startete das Comeback, am Freitag, 25. November 2016. Uli Hoeneß wurde im Rahmen einer spektakulären Jahreshauptversammlung von knapp 98 Prozent der 7152 im Audi Dome versammelten Mitglieder zum Präsidenten des FC Bayern München gewählt."Ich werde keine Lame Duck sein", sagt Hoeneß damals zum kicker. Er hat nicht zu viel versprochen, der kicker nennt die wesentlichen Punkte eines turbulenten Jahres.

Hauptsponsoren