kicker.de

  1. Der VfL Wolfsburg steht vor dem Kellerduell am Freitag bei Mainz 05 gehörig unter Druck. Nach dem Rücktritt von Trainer Martin Schmidt hat Bruno Labbadia das Traineramt bei den Niedersachsen übernommen. Er muss nun mit dem vorhandenen Kader den Klassenerhalt schaffen. Dazu hätte nach kicker-Informationen beinahe auch Levin Öztunali gehört. Der Deal aber scheiterte.
  2. Champions-League-Achtelfinale, der Hinspiele letzter Teil: Der FC Sevilla begrüßt an diesem Mittwochabend Manchester United - und Schachtar Donezk den AS Rom. Die Bilder zu den beiden Partien...
  3. Die Hinspiele im Champions-League-Achtelfinale wurden am Mittwochabend komplettiert. Die Duelle: Die AS Roma gastierte in der Eiseskälte von Kharkiv bei Schachtar Donezk - und konnte sich erneut auf die Dienste von Shooting Star Cengiz Ünder verlassen. Eine Niederlage setzte es aber trotzdem. Der FC Sevilla dagegen maß sich mit dem großen und von José Mourinho trainierten Manchester United - und hätte gegen Alexis Sanchez, Paul Pogba & Co. einen Sieg mehr als verdient gehabt. Hätte...
  4. Der SV Darmstadt 98 im freien Fall - und der 1. FC Kaiserslautern, der Tabellenletzte, obenauf: Nach dem Nachholspiel am Mittwochabend lagen Freud und Leid nah beieinander. Während SVD-Trainer Dirk Schuster nach dem Spiel an die Einheit appellierte und dem Anhang ein Kompliment aussprach, analysierte FCK-Coach Michael Frontzeck sachlich das Spiel - ohne jede Euphorie.
  5. Der SV Darmstadt 98 begrüßte am Mittwochabend den 1. FC Kaiserslautern. Es war das neu aufgelegte Duell vom 19. Spieltag, als der damalige FCK-Coach Jeff Strasser während der Partie wegen Herzrhythmusstörungen ins Krankenhaus gebracht werden und das Spiel abgebrochen werden musste. Sein Nachfolger: Michael Frontzeck. Und unter dem neuen Mann läuft es rund: Denn das insgesamt verdiente 2:1 am Böllenfalltor war der dritte Sieg aus vier Spielen. Die Lilien dagegen rutschen weiter ins Tief.

Hauptsponsoren